WWW.INTERNET-MAERCHEN.DE

   Stand 20.01.2017: 820 Märchen

 

 

Der Drittklässler Tobias Findteisen genannt „Tobbi“ ist trotz seiner jungen Jahre ganz schön schlau, denn in seiner Freizeit entwirft er leidenschaftlich gern Maschinen. Eine seiner Erfindungen ist das geniale Fahrzeug Fliewatüüt. Es heißt so, weil es zum Teil Hubschrauber (Fliegen), Boot (Wasser) und Auto (tüüt) ist.

Eines Tages fällt ein kleiner außerirdischer Roboter vom Himmel, der von seinen Eltern getrennt wurde. Robbi will Tobbi dabei helfen, seine Eltern wiederzufinden. Dabei ahnen sie nicht, dass der kleine Roboter von den Agenten Sharon Schalldämpfer und Brad Blutbad verfolgt wird, die ihn für ihre skrupellosen Zwecke entführen wollen. Nur mit Hilfe von freundlichen Rockern schaffen es die beiden ihr Fliewatüüt rechtzeitig fertig zu kriegen.
Nun heißt es, ab zum Nordpol, wo Tobbis Eltern, ein Leuchtturmbesitzer und das Mädchen Nunu auf sie warten.




Zum Kinostart von "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" am 01. Dezember 2016 wird 1x das Filmposter  und 1x das original Filmbuch verlost.

 

das Gewinnspiel ist beendet.
Die richtige Antwort lautet " ROB 344-66/Illa"


Einsendeschluss war der 01.12.2016 12:00 Uhr Der Rechtsweg ist und war selbstverständlich ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.