Märchenletter 15/2015

Unter dem Weidenbaum Hans-Christian Andersen Die Gegend um Kjöge ist sehr kahl. Das Städtchen liegt zwar am Meeresstrand, und da ist es immer schön, aber es könnte noch schöner sein, als es ist. Ringsherum liegen flache Felder, und bis zum …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 14/2015

Als Maruli das Osterfest rettete Ursus Piscis Vor langer Zeit herrschte einmal knapp vor der Osterzeit noch immer ein gar grimmiger Winter über das gesamte Land. Hain und Flur waren tief verschneit, die Bäume bogen sich unter der Last des …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 13/2015

Das Gewürzgärtlein Es gibt viele Länder auf der Erde, und alle sind ganz verschieden. Das Land, in dem der Knabe groß geworden ist, dessen Geschichte ich erzählen will, ist ganz anders als das unsere. Da scheint die Sonne so warm, …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 12/2015

http://internet-maerchen.de/blog/wp-content/uploads/shaun-logo.gif

Icmá der Bär Indianermärchen Ein Mann lebte zusammen mit einer Frau. Es war Sommer. Die Frau war schwanger. Eines Tages, als sie Beeren suchte, kam ein großer Bär und entführte die Frau. Er hielt sie darauf in seiner Höhle gefangen. …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 11/2015

http://internet-maerchen.de/blog/wp-content/uploads/shaun-logo.gif

Der alte Grabstein Hans-Christian Andersen In einem der kleinen Marktflecken bei einem Manne, der seinen eigenen Hof hatte, saß abends in der Jahreszeit, in der die Abende länger werden, die ganze Familie im Kreise zusammen. Es war noch milde und …

Posted in Märchenletter | Kommentare deaktiviert