Märchenletter 16/2014

Vom Knaben, der das Hexen lernen wollte Ludwig Bechstein Es war einmal ein Knabe, der hatte vieles gehört von der Hexenkunst, wollte sie auch gern lernen. Wen er aber darum fragte, der sagte, dass er solche Kunst nicht kenne und …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 15/2014

Du sollst Deine Schwiegermutter ehren Frauen-Märchen Eine Schnepfe ging auf den Klippen am Strande spazieren. Es kam ein Wind vom Lande daher geblasen; die Schnepfe hob ein Bein in die Höhe. Darauf kam ein Wind von der See daher geblasen; …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 14/2014

Wie Dummhans für ein Gerstenkorn ein Königreich bekam Volksmärchen aus Pommern und Rügen Es war einmal ein Junge, der war so einfältig, dass ihn das ganze Dorf nur den Dummhans nannte. Als er eingesegnet war, ging er als Knecht zu …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 13/2014

Von einem, der die Vogelsprache erlernte Märchen aus Griechenland Es war einmal ein armer Mann, der ging in die Fremde, um Geld zu verdienen. Auf seiner Wanderschaft kam er an einen Fluss und fand dort aller Arten Vögel, und die …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 12/2014

Der Geduldstein Märchen aus der Türkei Die Überlieferer der Erzählungen und die Berichterstatter der Geschichten erzählen folgendes: In alter Zeit hatte eine alte Frau eine sehr liebenswerte Tochter, die an Schönheit nicht ihresgleichen in der Welt hatte. Dieses Mädchen saß …

Posted in Märchenletter | Leave a comment