Märchenletter 38/2014

Hase und Igel Es war an einem Sonntagmorgen in der Herbstzeit, just als der Buchweizen blühte: die Sonne war golden am Himmel aufgegangen, der Morgenwind ging warm über die Stoppeln, die Lerchen sangen in der Luft, die Bienen summten in …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 37/2014

Anne Lisbeth Hans-Christian Andersen Anne Lisbeth war wie Milch und Blut, jung, frisch und fröhlich, wunderschön sah sie aus, blendend weiße Zähne, klare Augen hatte sie, leicht war ihr Fuß im Tanze und ihr Sinn noch leichter! Was kam aber …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 36/2014

Vom dicken fetten Pfannekuchen Märchen aus Hannover – Carl und Theodor Colshorn Es waren einmal drei alte Weiber, welche gern einen Pfannekuchen essen wollten; da gab die erste ein Ei dazu her, die zweite Milch und die dritte Fett und …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 35/2014

König Lindwurm Skandinavisches Volksmärchen Es war einmal ein König, der hatte eine wunderschöne Königin. Als sie Hochzeit gemacht hatten und die erste Nacht zu Bett gegangen waren, war nichts auf ihrem Bett geschrieben. Als sie aber aufstanden, war darauf geschrieben, …

Posted in Märchenletter | Leave a comment

Märchenletter 34/2014

Das blaue Licht Gebrüder Grimm Es war einmal ein Soldat, der hatte dem König lange Jahre treu gedient: als aber der Krieg zu Ende war und der Soldat, der vielen Wunden wegen, die er empfangen hatte, nicht weiter dienen konnte, …

Posted in Märchenletter | Kommentare deaktiviert